Logo der CDU

Aktuelles

Feierliche Namensänderung der Realschule Meinersen

Am Freitag durfte ich am Festakt zur Umbenennung der Realschule Meinersen in meinem Betreuungswahlkreis Gifhorn-Süd teilgenommen. Der Namensgeber Sally Perel, der in Peine als Kind jüdischer Eltern geboren wurde und den Nationalsozialismus durch einen Identitätswechsel überlebte, war eigens für die Feierstunde aus Israel angereist und enthüllte das Logo der nun "Sally-Perel-Realschule" heißenden Mittelschule. In der sehr emotionalen Feierstunde erzählte der israelische Autor über seine Kindheit und warnte in seinem Beitrag auch vor einer Wiederholung der Geschichte, denn er sieht Parallelen zu der NS-Zeit, beispielsweise durch zunehmenden Rechtsradikalismus. Die Schüler hinsichtlich der zunehmenden Fremdenfeindlichkeit und gegenüber wachsenden Antisemitismus zu sensibilisieren, hat sich die Schule als Ziel gesetzt.

Folgen Sie mir!